skip to content
Grafikansicht | Konsolenansicht
Last Login: Wed November 22 08:11:16 2017 from 192.168.2.102

abholung

Tja, die Suche gestaltete sich sehr schwer. Alle im Umkreis waren innerhalb von ein paar Stunden weg. Also im Zephyr Forum nachgefragt, wer was weiss. Ein starker Tipp brachte mich auf eine Zephyr aus Mannheim (nicht gerade ein Katzensprung).

Also telefonieren, Bilder zusenden lassen, Kurzkennzeichen holen, ab nach Mannheim.

Nich so besonders schön die Stadt aber dafür eine (leider etwas verbaute) Kawasaki Zephyr in schwarz.

Tja, alles abgecheckt mit 4 Seiten Checkliste, gekauft ohne Probefahrt und ab dafür wieder nach Freiburg. Sie (und ich) mussten dann gleich erstmal leiden:

Kurz nach Mannheim fing es kurz an zu regnen. Ok, ab an die Tanke und warten bis es weniger wird. Was auch wunderbar geklappt hat. Wieder auf der Autobahn 5 km gefahren fing es an in Strömen zu regnen.

Meine Bekleidung: Jeans und normale Jacke. Nachdem sich in den Stiefeln das Wasser sammelte wurde 1/2 Stunde Rast (also austrocknen) in ner Raststätte gemacht. Ein wenig Ansporn von Schatzi holen und dann gings verbissen auf die Autobahn. Klar musste man so schnell wie möglich durch den Regen und dann wurde gleich mal die Endgeschwindigkeit getestet:

Mit Tankrucksack, meinem Rucksack, Topcase und mir macht sie 190 km/h. Nicht schlecht für die Umstände

Verfroren und völlig platt gings zu Hause erstmal in die Wanne.

Ahso, ein Bildchen bin ich noch schuldig. So sah sie aus als ich sie geholt hab: